Harald Walz

Wenn Gefühle sterben

So wie eine Blume im Eis erfriert
und wie ein Mann, der zuviel verliert
So geht es mir, und Du weißt warum
hab' jetzt genug, ich war zulange stumm

(Kehrreim:)
Wenn Gefühle sterben gibt es keine Hoffnung für uns zwei
uns're schöne Zeit war so schnell vorbei
Wenn Gefühle sterben hilft kein Wort, dann ist es schon zu spät,
denn es darf nicht sein, daß man sich noch versteht.

Ich werde geh'n, fällt es mir auch schwer,
heimlich und von Dir, es ist lange her.
Ich fühl' genau: da ist nichts mehr,
ich bin allein, es ist alles so leer.

Instrumental

Kehrreim

Hansis Schlagerseiten