Gerd B÷ttcher

Wenn die Sehnsucht beginnt (Audio)

Oft ging sie vorbei an meinem Haus,
sie sah bezaubernd aus
und lange Zeit war sie allein
Doch als ich sie mit einem Ander'n sah,
ja da war mir erst klar:
Ohne sie kann ich nicht sein.

(Kehrreim:)
Ja, wenn die Sehnsucht beginnt
und Du hörst bei Nacht den Wind,
und findest keine Ruh', 
ja dann bist Du - verliebt
Ja, wenn die Sehnsucht erwacht,
es kommen Träume in der Nacht,
Du denkst von spät bis früh nur an Sie
Denn Du bist wie noch nie - verliebt.

Ich hab' getanzt die halbe Nacht mit ihr
und dann vor ihrer Tür sagte sie:
Ich will Dich wiederseh'n
Ich spürte zärtlich ihre Hand im Haar,
Das war so wunderbar,
Ich wünsche mir: so soll es weitergeh'n.

Kehrreim

Hansis Schlagerseiten