Vittorio

Und was hab' ich heut'?

Ich war kaum 13 Jahre alt,
als ich sie zuerst geseh'n
Und wie die Fee aus dem Märchenwald
erschien sie mir, so schön - und was hab' ich heut'?
 
(Kehrreim:)
Ich darf nicht mehr dran denken,
kann ihr mein Herz nicht schenken,
denn ich werde die süße Mady nie wiederseh'n.

Alle haben mich ausgelacht,
denn ich hab' sie so geliebt
Sie sagte so zärtlich "gute Nacht", 
wie's das nur einmal gibt - und was hab' ich heut'? 

Kehrreim

Jeder weiß, daß ich sie vermiss'
Jeder sagt mir: My boy, vergiß!
Doch wenn ich auch damit beginn',
bleibt mir doch ihr Bild im Sinn.

Werd' ich auch 100 Jahre alt,
mein Herz bleibt einsam und leer
Denn eine Fee aus dem Märchenwald, 
die find' ich niemals mehr - und was hab' ich heut'?

Kehrreim (bis*)


*Beim letzten Kehrreim lautet die letzte Zeile:
"Denn ich werde die süße Mady |: nie wieder :| niemals wiederseh'n."

Hansis Schlagerseiten