I Giganti

Una ragazza in due (Video) (Audio)

Ormai ama me, e se verrà
le parlerò, carezzandola,
certo che il mio amor' capirà
E poi mi dirà che ci sta.

Ma* le dirò che muoio per lei, no
la tratterò male, e mi amerà.

Con lei io sarò dolcissimo,
perchè il suo amor' è un miracolo
Quindi qui da me lei verrà,
perchè solo a me amerà.

Ma* le dirò che credo in lei, no
la tratterò male, e mi amerà, oh,
|: e mi amerà :|


*Hier wollen einige "Mai" heraushören; und er singt tatsächlich ein angedeutetes "i" mit; aber wenn man das nicht als verkürztes "io" auffassen will, würde es den Sinn des - schlecht getexteten und gesungenen, da sich nicht mit der Zeile deckenden - Refrains völlig auf den Kopf stellen und wenig Sinn machen. In meiner LesartHörart bedeutet er:
"Aber ich werde ihr sagen, daß ich für sie sterbe/an sie glaube
Ich werde sie nicht schlecht behandeln, und sie wird mich lieben."
Wenn man dagegen "mai" statt "ma" annehmen wollte, würde er bedeuten:
"Niemals werde ich ihr sagen, daß ich für sie sterbe/an sie glaube, nein
Ich werde sie schlecht behandeln, und sie wird mich lieben."
Nicht nur in der Religion kann also ein kleines "i" einen riesigen Unterschied ausmachen ;-)
Im übrigen hat auch der Titel - "Eines von zwei Mädchen" - überhaupt keinen Bezug zum Text, es sei denn, man wollte doch die zweite Interpretation wählen und der Dame Schizophrenie unterstellen; dann könnte er auch "Ein zweigeteiltes Mädchen" bedeuten ;-)

Hansis Schlagerseiten