Jacques Blanchard

Sie war so jung, sie war so lieb, sie war so schön

Paris ist groß, ich wohn' am Rand der Stadt,
ein langer Weg, wenn man kein Auto hat
Die Nacht ist kalt, ich bin nicht gut zu Fuß
und habe auch kein Fahrgeld für den Bus.

(Kehrreim:)
Sie war so jung, sie war so lieb, sie war so schön 
Sie hatte Augen wie Sophia Loren
Am Place Pigalle, da gingen wir in ein Café
Dann war sie fort und mit ihr mein Portemonnaie.

(Brücke:)
Was soll ich tun? Es ist passiert
Das kleine Biest war raffiniert.

Kehrreim

Ich geh' zu Fuß alleine durch Paris
Ich war so dumm - warum fand ich sie süß?
Dies war bestimmt mein letztes Rendez-vous,
denn ich bin blank bis auf den letzten Sou.

Kehrreim

Brücke

Kehrreim

La la la...

Hansis Schlagereiten