Rex Gildo

Memories (Video) (Audio)

(Kehrreim:)
Memories, Memories - wo ich geh' seh' ich sie
Memories, Memories - so verliebt war ich nie!

Als ich sie traf nahm ich mir vor es bleibt ein Abenteuer
Ich hab' sie nur geküßt aus Spaß am Spiele mit dem Feuer
Und als sie ging hab' ich gelacht - das ist des Schicksals Ironie
Heut' fühl' ich mich so einsam wie noch nie!

Kehrreim

Ich bin nervös, ich finde keinen Schlaf - wie soll das enden?
Obwohl ich weiß es muß sich alles doch zum Guten wenden
Ich muß ihr endlich Alles sagen, sonst ertrag' ich es nicht mehr,
denn ohne sie ist meine Welt so leer.

Kehrreim


Als R.G. 1981 eine eigene Fernseh-show bekam, sang er einen anderen Text als Einleitung zu einem Potpourri [auf Neudeutsch/Germenglish: "Medley"] seiner größten Hits:

"(Memories, Memories) - überall spü'r ich sie.

Wie jedes Leben ist auch meines voll Erinnerungen
Ich hab' zwar nicht im Chor,* doch später dann allein gesungen
Nun, mancher Song fiel durch, mit ander'n war ich vorne dran
Erinnern Sie sich denn zum Beispiel an:"
---
*In der Show waren zuvor die "Regensburger Domspatzen" aufgetreten. Sein Management hatte jahrelang die Legende verbreitet, auch er selber hätte früher mal bei denen mitgesungen. In der Sendung korrigierte er diese Falschaussage sehr gekonnt, ohne daß ihm dabei ein Zacken aus der Krone gefallen wäre. Überhaupt machte er das mindestens ebensogut wie die meisten anderen "Showmaster" - das muß man neidlos anerkennen, auch wenn man ansonsten kein großer Fan von ihm ist. Es war der Höhepunkt seiner Karriere; und wenn er danach abgetreten wäre, hätte er sich (und uns, dem geplagten Publikum ;-) so Manches erspart.

Hansis Schlagerseiten