Marlene Dietrich

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

Ein rätselhafter Schimmer, ein "je ne sais-pas-quoi",
liegt in den Augen immer bei einer schönen Frau.
Doch wenn sich meine Augen bei einem vis-à-vis
ganz tief in seine saugen, was sprechen dann sie?

(Kehrreim:)
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt,
Denn das ist meine Welt, und sonst garnichts.
Das ist, was soll ich machen, meine Natur,
Ich kann halt lieben nur, und sonst gar nichts.
Männer umschwirr'n mich wie Motten um das Licht.
Und wenn sie verbrennen, ja dafür kann ich nicht.
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt,
Ich kann halt lieben nur, und sonst gar nichts.

Was bebt in meinen Händen, in ihrem heißen Druck?
Sie möchten sich verschwenden, sie haben nie genug.
Ihr werdet mir verzeihen, Ihr müßt' es halt versteh'n,
Es lockt mich stets von neuem, ich find' es so schön!

Kehrreim

Hansis Schlagerseiten