Karel Gott - Ein besonderer Klang

Karel Gott

Ein besonderer Klang (Video)

Ein besonderer Klang
ist der Klang einer Stadt,
die Du kennst, die Du liebst,
wo zu Hause Du bist.

Ein besonderer Klang
der die Straßen erfüllt,
oft verwirrend und laut,
aber herrlich vertraut,
dieser Klang deiner Stadt.

Irgendwo ist Musik,
flackert auf und versinkt
in dem brausenden Lärm,
in dem Meer aus Geräusch,
das im Traum Du noch hörst. 

Dieser Klang deiner Stadt,
er ist Mutter und Freund,
Du bist nie ganz allein,
er hüllt wärmend Dich ein.

Ein besonderer Klang,
er ist Glück, er ist Schmerz,
ist der Herzschlag der Zeit,
er ist Gestern und Heut'
und ein Stück Ewigkeit.

(Kehrreim:)
Manchmal bleibe ich steh'n,
und dann hör' ich nur zu,
hör' den vollen Akkord,
und dann sing' ich dazu,
sing' das Lied meiner Stadt.

Welch ein herrlicher Klang!

Ein besonderer Klang,
der die Straßen erfüllt,
oft verwirrend und laut,
aber herrlich vertraut,
dieser Klang meiner Stadt.

Kehrreim

Bände mir irgendwer
beide Augen auch zu,
wüßt' ich doch, wo ich wär'
aus dem Klang meiner Stadt.

Hansis Schlagerseiten