Bernhard Brink

Der Morgen kommt bestimmt (Audio)

Sie stellt sich schlafend, 
tut als hätte sie ihn nicht gehört,
als er mal wieder spät nach Hause kam
Sie wartet nicht zum erstenmal heut' nacht.

Sie stellt sich schlafend, 
daß er nicht ihre Tränen sehen kann
Auch wenn er hier zuhaus' ist und ihr Mann
Sie fühlt sich so allein und ausgebrannt, 
und sie kann nicht mehr.

(Kehrreim:)
Der Morgen kommt bestimmt 
Nnoch ein paar Stunden bis der Tag beginnt,
dann werden sie sich gegenübersteh'n 
Er wird wie immer stumm in die Zeitung seh'n, 
als ob nichts wär'
Der Morgen kommt bestimmt 
Sie hofft, daß er für sie was Neues bringt
Und doch hat sie sehr viel Angst davor
Es war halt immer so 
Und sie kann (*|:) nicht mehr raus (*:|) aus ihrer Haut.

Sie stellt sich schlafend, 
und weiß doch, daß es so nicht weiter geht
Den Mut zum ersten Schritt, den hat sie nicht
Sie hat ihr Leben lang nur das getan, was er wollte.

Sie stellt sich schlafend 
Sie war nur für ihn da und immer treu
und blieb zerbrechlich und ohnehin sehr scheu
Ein neues Leben fängt sie nicht mehr an, 
weil sie's nicht kann.

Kehrreim

|: Der Morgen kommt :| kommt bestimmt.

Hansis Schlagerseiten