Udo Jürgens

Der kleine Bach

(Kehrreim:)
Kleiner Bach, Du rauscht noch immer dort am Wiesenrand,
wie ein Gruß, ein ferner Schimmer, aus meinem Kinderland.

Sag, wo blieb das Glück, das reine, die Sonne wie aus Gold?
Sind sie wie die runden Steine dort am Grund davongerollt?

Weißt Du noch die Sonntagmorgen? Beichten kam ich dann zu Dir
alle meine kleinen Sorgen und Träume aus Papier.

Meine erste große Liebe, erzähle mir von ihr!
Sag, wenn ich ihr heut' schriebe - was weiß sie noch von mir?

Kehrreim

Ja, die Zeit ist mir entsprungen, wie Du steht sie nicht still
Doch sag das dem kleinen Jungen, der beides halten will.

Heut' weiß ich: Im Grund genommen, warst Du allein mein Freund
Oft bin ich zu Dir gekommen und hab' mich ausgeweint.

Tal der Rosen, Tal der Hecken, doch heut', solang' danach,
möcht' ich jene gern entdecken, die damals mich so stach.

Kehrreim 

Mein kleiner Bach, Dir noch zu lauschen, hat nicht mehr sehr viel Sinn
Du trugst mein Glück in Deinem Rauschen |: wer weiß :| wohin?

Hansis Schlagerseiten