France Gall

Dann schon eher der Pianoplayer

Susi liebt den blonden Gitarristen*, Gabi liebt den jungen Mann am Baß.
Beide sehr sympathisch, aber dennoch sage ich: die wär'n beide nichts für mich.

(Kehrreim:)
Dann schon eher der Pianoplayer mit den schönen Händen drüben am Klavier.
Ja dann schon eher der Pianoplayer mit den treuen Augen, den wünsch' ich mir.

Er sieht so zärtlich aus, ja so ein Mann im Haus, das müßte wie im siebten Himmel sein.
Ein bißchen näher am Pianoplayer, wär' für mich das Leben voll Sonnenschein.

Jenny liebt den schwarzgelockten Drummer, Babsi den, der die Trompete bläst.
Beide nett und freundlich, aber wieder sage ich: die wär'n beide nichts für mich.

Kehrreim

Er legt so viel Gefühl in sein Pianospiel, genauso wird es in der Liebe sein.
Ein bißchen näher am Pianoplayer, wär' für mich das Leben voll Sonnenschein.

Kehrreim (bis)


*Beim Liveauftritt im Deutschen Schlagerwettbewerb 1970 sang F.G. schusseligerweise schon hier aus dem Anfang der 2. Strophe: "Susi liebt den schwarzgelockten Drummer..."

Hansis Schlagerseiten