Udo Jürgens

Babuschkin (Audio)

Hör' ich was von Faulheit, denke ich an ihn
Darin war der Größte immer Babuschkin
Nicht nur auf der Schule, nein, sein Leben lang,
war sein Arbeitsdrang nicht gerade groß
Denn schon auf der Penne hat er 'rausgebracht:
Nur wer gar nichts macht, macht auch nichts verkehrt
Und dem Pauker hat der Babuschkin erklärt:

Wodka gut für Tralala, Liebe gut für Hopsasa
Musik gut wenn Kasatschok, Mädchen gut im Minirock
Doch ich frag' mich voller Wut: Wozu ist die Penne gut?

Dann zu den Soldaten zogen sie ihn ein
Er, der müde Krieger, riß sich aus kein Bein
Morgens schlief er weiter, und sein Schießgewehr
schoß vor Rost nicht mehr, er trieb es zu bunt
Bis der General schrie: "Wenn so jeder wär'
käm' das Militär völlig auf den Hund!"
Buschkin, der grinste und sagte nur: "Na und?"

Wodka gut für Tralala, Liebe gut für Hopsasa
Rubel gut, wenn viel ist da, Mädchen gut, wenn flüstert: "Ja"
Doch ich frag' mich voller Wut: Wozu ist das Schießen gut?

Eins hat mich gewundert: Männer haßten ihn
Doch die Damen waren wild auf Babuschkin
17 oder 70, sie verehrten ihn,
sie begehrten ihn, nicht Eine hat geklagt
Ich weiß aus Erfahrung, daß die Damenwelt
nichts von Faulheit hält, da hab' ich ihn gefragt
Lächelnd hat der alte Babuschkin gesagt:

|: Wodka gut für Tralala, Liebe gut für Hopsasa
Mädchen gut, wenn voller Glut, Mann nur gut, wenn ausgeruht
Darum ist, wer sonst nichts tut, immer in der Liebe gut :|

Hansis Schlagerseiten