(Photo courtesy of Otto Bauer)


Generalleutnant Otto-Ernst Ottenbacher

Born: 18.11.1888 in Esslingen.
Died: 07.01.1975 in Stuttgart.

Promotions:
29.06.1907 -- Fahnenjunker
19.11.1908 -- Leutnant (mit Patent vom 18.11.1906)
Oberleutnant
Hauptmann
Major
01.10.1933 -- Oberstleutnant
01.08.1935 -- Oberst
01.04.1939 -- Generalmajor
01.03.1941 -- Generalleutnant

Career:
29.06.1907 -- Entered service as Fahenenjunker.
19.11.1908 -- Commissioned as a Leutnant in Grenadier-Regiment Nr. 121.

01.10.1934 - 01.04.1938 (?) -- Kommandeur of Infanterie-Regiment 54.
01.04.1938 - 14.09.1939 -- Kommandant Befestig. b. Lötzen.
01.07.1940 - 25.10.1940 -- Kommandeur of 177.Infanterie-Division.
25.10.1940 - 15.10.1941 -- Kommandeur of 36.Infanterie-Division.
06.10.1941 - 13.10.1941 -- Führer of XXXXI.Armee-Korps.
14.01.1942 - 21.04.1942 -- Führer of XIII.Armee-Korps.
01.08.1942 - 00.00.194_ Beauftragt. General b. Militärbefehslhaber in Frankreich.

Awards & Decorations:
13.08.1941 Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes as Generalleutnant and Kdr. 36.Infanterie-Division (mot.), Eastern Front
00.00.191_ Ritterkreuz des Kgl. Württembg. Militär-Verdienstordens
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
Ritterkreuz I. Klasse des Kgl. Württembg. Friedrichs-Ordens mit Schwertern
Ritterkreuz II. Klasse des Kgl. Sächs. Albrechts-Ordens mit Schwertern
k.u.k. Österr. Militär-Verdienstkreuz III. Klasse mit der Kriegsdekoration
ca. 1918 Verwundetenabzeichen, 1918 in Schwarz
ca. 1934 Ehrenkreuz für Frontkämpfer
00.00.193_ Wehrmacht-Dienstauszeichnung IV. bis I. Klasse


Back to ABR Homepage

Axis Biographical Research Forum at http://forum.axishistory.com

Hosted by www.Geocities.ws

Hosted by www.Geocities.ws

1