General der Artillerie Dr.-Ing. Kurt Waeger

Born: 6. Feb. 1893 in Berlin-Schöneberg.
Died: 1952 in Winsen/Luhe.

Promotions:
General der Artillerie: 1. Oct. 1944
Generalleutnant: 1. Jan. 1943
Generalmajor: 1. Feb. 1942 (Patent 1. Apr. 1942)
Oberst: 1. Apr. 1939
Oberstleutnant: 1. Jan. 1937
Major:
Hauptmann:
Oberleutnant:
Leutnant: 18. Aug. 1912
Charakter als Fähnrich: 3. Apr. 1911
Kadett:

Career:
Chef des Rüstungs-Amts b. Minister f. Bewaffnung u.Munitions: 17. Nov. 1942 -
Chef Generalstab 18.Armee: 25. Jan. 1942 -
Chef Generalstab LIII.Armee-Korps: 15. Mar. 1941 -
Chef St. H.W.A.: 20. Jul. 1937 - 15. Mar. 1941
Commissioned/assigned to Feld-Artillerie-Regiment 17: 18. Aug. 1912 -
Entered service as char. Fähnrich: 3. Apr. 1911
Kadett:

Decorations & Awards:
27.11.1944 Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern as General der Artillerie and Chef des Rüstungsamtes beim Reichsminister für Rüstungs- und Kriegsproduktion
29.10.1942 Deutsches Kreuz in Gold as Generalmajor and Chef des Generalstabes 18.Armee, Eastern Front
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
ca. 1934 Ehrenkreuz für Frontkämpfer
Wehrmacht-Dienstauszeichnungen




Back to ABR Homepage

1

Hosted by www.Geocities.ws