General der Infanterie Kurt Oskar Heinrich Ludwig Wilhelmvon Tippelskirch

Born: 09.10.1891 in Berlin-Charlottenburg.
Died: 10.05.1957 in Lüneburg.

Promotions:
General der Infanterie: 27.08.42 (P. 1.02.42); Generalleutnant: 1.06.40; Generalmajor: 1.04.38; Oberst: 1.03.35; Oberstleutnant: 1.02.33; Major: ; Hauptmann: ; Oberleutnant: ; Leutnant: 20.03.11 (P. 24.06.09); Fähnr.: 3.03.10; Kadett

Career:
(acting) OB Heeresgruppe Weichsel (Vistula): 28.04.45 - 29.04.45 (? per A.Kursietis, The Wehrmacht at War 1939 - 1945)
Führ. 21.Armee: 27.04.45 - 8.05.45
stellv. Führ. 14.Armee: 12.12.44 - 22.02.45
stellv. Führ. 1.Armee: 31.10.44- 11.11.44
Führ. 4. Armee: 4.06.44 - 18.07.44
Kommandierender General XII.Armee-Korps: 18.02.43 - 4.06.44
dtsch. General b.d. italien.Armee an der Ostfront (Italian 8th Army): 27.08.42 - 1.02.43
Kommandeur 30.Infanterie-Division: 1.01.42 - 5.06.42
Oberquartiermeister IV im Generalstab des Heeres (O.Qu. IV i.Generalstabd.H.): 10.11.38 - 5.01.41
Reichsheer:
Leutnant Garde-Gren.Rgt. 3: 20.03.11

Decorations & Awards:
~ Ritterkreuz des Eisernes Kreuzes: 23.11.1941 as Generalleutnant, Kommandeur 30.Infanterie-Division
~~ Eichenlaub (539.): 30. Jul. 1944 as General der Infanterie, stellv. OB 4.Armee
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
Medaille "Winterschlacht im Osten 1941/42"
Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 mit Spange "Prager Burg"
Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938
Ehrenkreuz für Frontkämpfer
Wehrmacht-Dienstauszeichnungen


Awards & Decorations:
RK (683): am 23.11.1941 als Generalleutnant und Kommandeur der 30. Infanterie-Division - EL (539): am 30.07.1944 als General der Infanterie und stellv. Führer der 4. Armee - EK I: 20.12.1919 - EK II: 18.11.1914 - Verwundetenabzeichen, 1918, in Schwarz - Ehrenritter des Kgl. Preuss. Johanniter-Ordens - Ehrenkreuz für Frontkämpfer - Wehrmacht-Dienstauszeichnung IV. bis I. Klasse - Medaille zur Erinnerung an den 13.03.1938 - Medaille zur Erinnerung an den 01.10.1938 mit Spange "Prager Burg" - Spange zum EK I: 31.05.1940 - Spange zum EK II: 30.09.1939 - Medaille "Winterschlacht im Osten 1941/1942" - Demjanskschild - Wehrmachtbericht: 03.04.1944

Back to ABR Homepage

1

Hosted by www.Geocities.ws