WASSER AKTUELL

41 -    01.07.2004

 

 

Progress on water quality and allocation programme

Press Release: New Zealand Government

Thursday, 1 July 2004, 5:54 pm

Progress towards a framework to manage New Zealand's freshwater quality and allocation was highlighted today with the release of three independent reports. Environment Minister Marian Hobbs said freshwater quality and water allocation is a major national concern that the government is addressing through a fundamental review of water management …

http://www.scoop.co.nz/mason/stories/PA0407/S00046.htm

 

India News > Cabinet constitutes Krishna water disputes tribunal

New Delhi, June 30 (IANS) :

The central government Wednesday approved the creation of a tribunal for the sharing of Krishna river water among Andhra Pradesh, Karnataka and Maharashtra …

http://news.newkerala.com/india-news/?action=fullnews&id=26343

 

Sparsamer Umgang mit Wasser

CRI/China.org.cn, 30. Juni 2004

... Unter dem Motto "Wassereinsparung durch Wissenschaft und Technik" hat in ganz China ein Wassereinsparsystem die erste Gestalt angenommen. Dazu gehört neben gesetzlichen, wirtschaftlichen und administrativen Mitteln vor allem auch das wachsende Verständnis der chinesischen Bevölkerung für einen sparsamen und sinnvollen Umgang mit Wasser, um auch künftig eine sichere Versorgung gewährleisten zu können...

http://www1.china.org.cn/german/119853.htm

 

Ethiopia Fends Off Arab Conspiracy Theories

17:37 Jun 30, '04 / 11 Tammuz 5764

According to the Arabic and Muslim African press, Israel is pushing Ethiopia to cut back on Nile water shared with Sudan and Egypt ...

http://www.israelnationalnews.com/news.php3?id=64892

 

Ethiopia denies water cooperation with Israel

Regional-Ethiopia, Politics, 6/29/2004

The Deputy Speaker of the Ethiopian Parliament denied Israel was instigating his country to build dams on the Nile tributaries to block a great portion of Egypt and Sudan's shares …

http://www.arabicnews.com/ansub/Daily/Day/040629/2004062916.html

 

Grau wird klar: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt fördert Grauwasser-Recycling

PM FHH: 29.06.04    "Grauwasser" ist das Abwasser aus Duschen, Badewannen und Waschbecken. Mit Hilfe neuartiger Wasseraufbereitungsanlagen in Kleiderschrank-Größe lässt sich dieses Wasser noch einmal nutzen. Sie bereiten Wasser, das zur Körperreinigung benutzt wurde, zu geruchs- und keimfreiem, klarem Betriebswasser auf, das für die Toilettenspülung, zur Gartenbewässerung und sogar zum Wäschewaschen einsetzbar ist...

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/pressemeldungen/2004/juni/29/2004-06-29-bsu-grauwasser.html

 

 

 

Herzliche Grüße von der Elbe

Jörg Barandat

http://de.geocities.com/joergbarandat/wassernetz.html

 

Hosted by www.Geocities.ws

1